AA

41. Jahreshauptversammlung der Rotkreuzabteilung Hohenems

Verleihung Fahrtenspange Michael Hartmann
Verleihung Fahrtenspange Michael Hartmann ©Rotkreuzabteilung Hohenems
Bilder 41. JHV Rotkreuzabteilung Hohenems

Am Freitag 29. April 2011 um 20 Uhr eröffnete Komandant Günter Giesinger im Feuerwehrgerätehaus Hohenems die 41. Jahreshauptversammlung der Rotkreuzabteilung Hohenems.

Neben den zahlreich erschienen Mitgliedern der Abteilung konnte Kommandant Günter Giesinger zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Präsidenten des Österreichischen Roten Kreuzes, Landesverband Vorarlberg, Dipl. Vw. Siegfried Gasser und den Geschäftsführer Mag. Franz Rous, die Vertreter der Stadt Hohenems, Bürgermeister DI Richard Amann, Vizebürgermeister Günter Linder und Stadtrat Bernhard Amann sowie die Vertreter der Feuerwehr Hohenems mit Kdt. Robert FRANZ, Feuerwehr Götzis mit AFk Kdt. Eugen Böckle und der Feuerwehr Altach mit OLM Karl Egle, Stadtpolizei mit Josef Heuberger und dem neuen Obmann der Bergrettung Hohenems Herbert Linder.

Kommandat Günter Giesinger konnte den anwesenden Gästen einen beachtlichen Leistungsbericht der Rotkreuzabteilung Hohenems präsentieren. Per 31.12.2010 hat die Abteilung einen Mitgliederstand von 136 Mitgliedern. Davon sind 75 im aktiven Rettungs- und Krankentransportdienst tätig. Im Jahr 2010 wurden von unseren Mitarbeitern 8334 Einsätze durchgeführt und dabei 9049 Personen transportiert. Unser Notarztwagen hat im Jahr 2010 952 Einsätze durchgeführt. Wir haben eine beachtliche Stundenzahl von ca. 28.000 Stunden, die alleine unser ehrenamtliches Personal in seiner Freízeit investiert. Neben dem Rettungs- und Krankentransportdienst wurden im vergangen Jahr 49 Ambulanzdienste mit ca. 700 Stunden von uns übernommen sowie die interne Weiterbildung des eigenen Personals durchgeführt.
Bedanken möchten wir uns bei der Bevölkerung von Hohenems, denn durch ihre Hilfsbereitschaft haben bei den 2 durchgeführten Blutspendeaktionen in Hohenems 534 Blutspender mitgeholfen Leben zu retten.

Die Anzahl der Rufhilfeteilnehmer ist wiederum gestiegen und beträgt nunmehr 242 Personen.
Für 40 jährige Mitgliedschaft bei der Rotkreuzabteilung Hohenems wurden Edwin Amann, Franz Danler, Siegfried Fend, Johann Giesinger, Günter Giesinger, Albin Gritsch, Alfons Kempter, Helmut Marte, Norbert Rücker und Albert Winsauer geehrt.
Die Verdienstmedaillie in Bronze erhielten Ivonne Loacker, Manuela Reinberger, Sandra Tonich, Andreas Wurzer und Lukas Ziesig.
Die Fahrtenspange für 1000 Einsätze erhielten Michael Hartmann und Immanuel Nachbaur.
Neben diesen Ehrungen wurden noch 10 weitere KameradenInnen für 10, 15, 20 und 30 jährige Mitgliedschaft geehrt.
Ein besonderes Dankeschön an den Koch Florian Amann von der Feuerwehr Hohenems für die ausgezeichnete Verpflegung.

 

Kaiserin Elisabeth Straße 2,6845 Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 41. Jahreshauptversammlung der Rotkreuzabteilung Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen