Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

400 Triathleten rocken den Lauteracher Jannersee

©Privat
Bianca Steurer aus Schwarzenberg will der Favoritenrolle gerecht werden

26. Skinfit Jannersee Triathlon 2019 – am kommenden Samstag "rocken" knapp 400 Triathlet/Innen den Jannersee in Lauterach

dazu findet die Landesmeisterschaft auf der Sprintdistanz und Nachwuchslandesmeisterschaft 2019 statt

(400m Schwimmen, 16km Radfahren, 4km Laufen)

Bereits zum 26. Mal fällt am 17.8.2019 der Startschuss für das Triathlon-Event rund um den Jannersee in Lauterach. Ein Event an dem Neueinsteiger, Nachwuchsathleten und Profi-Athleten gemeinsam am Start stehen. So gibt es wieder eine optimale Mischung zwischen Profi-Athleten und „Jedermännern und -Frauen“. Ein Spektakel am Jannersee im Lauteracher Ried, dass nicht nur für die Sportler, sondern auch für die Zuschauer ein einmaliges Erlebnis bietet.

Die großen Favoriten sind bei den Damen Bianca Steurer (Tri Dornbirn) und Magadalena Früh (Skinfit Racing Tri Team). Bei der Landesmeisterschaft ist alles andere als  ein Sieg für Steurer eine Überraschung. Bei der Overall Wertung ist die amtierende Sprint-Staatsmeisterin Früh eine große Konkurrenz für die Bregenzerwälderin.  Sie hat u.a. die EM-Bronzemedaille in der Juniorenklasse im Gepäck. Dazu, von der so erfolgreichen Nachwuchsgarde des Triathlonverbandes,  ist Larissa Burtscher die versuchen wird so nah wie möglich an diese beiden Athletinnen zu kommen.

Bei den Herren gibt es einen großen Favoritenkreis für die Gesamt-  sowie Landesmeisterschaft.  Lukas Pertl (Skinfit Racing Tri Team) und ÖTRV-Kaderathlet, hat hier bei seinem Antreten 2017 und 2016 jeweils gewonnen. Sein Teamkollege und „kleiner“ Bruder Philipp, unsere Athleten wie Paul Reitmayr der im September vom Leistungssport zurücktreten wird, Schatzmann Christoph und Maximilian Hammerle (alle Tri Dornbirn) sind ebenfalls für eine Topplatzierung bzw. Sieg zu nenne. Dazu kommen die jungen Nachwuchsathleten wie Meier Jakob, Meier Moritz, Künz Noah, Germann Jonas und Till Clijsen.

Das erste Highlight startet um 15.00 Uhr mit dem Kindertriathlon, danach um 16.00 Uhr die Nachwuchsmeisterschaften (150 m Schwimmen, 5 km Rad fahren, 1,5 km Laufen).

Um 17.30 Uhr geht es dann so richtig ab. Hobbyathleten, Jedermänner/Frauen und Profis werden mit einem Massenstart den Jannersee buchstäblich zum Kochen bringen.

15.00 Uhr – Kinder-Triathlon (25/50m Schwimmen, 1km /2,5km Radfahren, 200/400m Laufen)

16.00 Uhr – Landesmeisterschaft Nachwuchs - 150 m Schwimmen, 5 km Radfahren, 1,5 km Laufen

17.30 Uhr –Sprint allgemeine Klassen – 400m Schwimmen, 16 km Radfahren, 4km Laufen

Derzeit stehen 191 Einzelteilnehmer, 26 Staffeln und 54 Nachwuchsathleten auf der Startliste. Anmeldungen sind noch bis Dienstag den 14.8. 24 Uhr möglich.

Vorläufige Startliste https://tridornbirn.at/jannersee-triathlon-2/teilnehmer/

Eventseite www.tridornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 400 Triathleten rocken den Lauteracher Jannersee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen