Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

400-Euro-Räuber gefasst: Überfall auf Spar in Bregenz geklärt

©VOL.AT/Rauch
Bregenz. Der Überfall auf einen Spar-Markt in Bregenz-Vorkloster am 29. Februar ist geklärt. Umfangreiche Ermittlungen führten die Polizei auf die Spur eines 24-Jährigen aus Bregenz.
Überfall auf Spar in Bregenz

Der Überfall ereignete sich am Nachmittag des 29. Februar, als ein vorerst unbekannter Täter den Spar-Markt in der Michael-Gaismayr-Straße betrat. Mit einem Schal vermummt bedrohte er die Angestellte mit einer Waffe mit dem Aussehen einer Maschinenpistole und forderte in englischer Sprache die Herausgabe von exakt 400 Euro.

Nachdem er das Geld aus der Kassa erhalten hatte, konnte der zunächst unerkannt flüchten. Eine sofort ausgelöste Alarmfahndung der Polizei in den Bezirken Bregenz und Bludenz blieb ohne Erfolg. Da sich in der Nähe der Riedenburger Bahnhof befindet, wurden auch die Züge in Richtung Oberland, Deutschland und Schweiz kontrolliert.

Bewaffneter Raubüberfall in Bregenz – Täter forderte exakt 400 Euro

Bregenzer ausgeforscht

Nach umfangreichen Ermittlungen und Überprüfungen durch die Beamten der Polizei Bregenz und des Landeskriminalamtes ergab sich schließlich ein Verdacht gegen einen 24-jährigen Mann aus Bregenz. Er wurde bereits am 14. März festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

raub_bregenz_waffe
raub_bregenz_waffe ©Was erst als “Maschinenpistole” bezeichnet wurde, entpuppte sich als Paintball-Markierer. (Foto: LKA)

Mit der Beute Schulden bezahlt

Im Zuge der weiteren Überprüfungen konnten sowohl die gesamte Kleidung, die der Mann zum Tatzeitpunkt getragen hatte, gefunden als auch die Tatwaffe – ein Paintball-Markierer. Das erbeutete Bargeld wurde von dem derzeit arbeitslosen Mann bereits zur Rückzahlung von Schulden ausgegeben.

Der Verdächtige ist umfassend geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • 400-Euro-Räuber gefasst: Überfall auf Spar in Bregenz geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen