Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

40 Jahre Ponten

Clownfrau Elke Riedmann besucht am Nachmittag die Bibliothek und spielt ab 15.30 Uhr ein halbstündiges Programm.
Clownfrau Elke Riedmann besucht am Nachmittag die Bibliothek und spielt ab 15.30 Uhr ein halbstündiges Programm. ©Nikolaus Walter

Lustenau. Der Pontenblock, der höchste Gebäudekomplex Lustenaus, feiert heuer sein 40-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass laden die im Pontenblock ansässigen Betriebe am 20. Mai von 14.00 bis 20.00 Uhr zu einem Fest mit einem vielfältigen Programm.

Ab 14.00 stehen den Besucherinnen und Besuchern die im Pontenblock beheimateten Geschäfte und Einrichtungen mit den verschiedensten Aktionen offen. Im Angebot stehen Rabatte, ein Kunden-Jubiläums-Glücksrad, freier Eintritt ins Stickereimuseum und in die Ausstellung “penthesilea 45” mit Sonderführungen, Stickerei-Designerangebote, günstige Jahreskarten für die Bibliothek, Kinderschminken und Frau Heimpel, die Clownfrau, kommt auch.

12-Stockwerke-Running
Neben den speziellen Angeboten der Festausrichter gibt es am Festtag noch besondere Attraktionen: Manuel Hämmerle von Infrarot Hämmerle startet um 16.00 Uhr das 12-Stockwerke-Running. Wer bezwingt am schnellsten das Treppenhaus des Pontenhochhauses? Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Dem Sieger, der ab 18.00 Uhr bekannt gegeben wird, winken als Preis ein paar Laufschuhe der Marke ON.

Musik mit Wolfgang Verocai und Stickerei-Mode-Präsentaion
Für die musikalische Unterhaltung sorgen in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr Wolfgang Verocai und Markus Dürst mit dem Programm “´s Läobo ischt ko Schoggi”. Aber auch das Auge soll nicht zu kurz kommen, weshalb das Team des Stickereimuseums, Haarstyling Egger-Team und Studio Marika eine Stickerei-Mode-Präsentation organisiert haben, die um 19.00 Uhr beginnt. Der Reingewinn des Festes geht zu Gunsten der Lebenshilfe in der Pontenstrasse.

Ab 14.00 stehen den Besucherinnen und Besuchern die im Pontenblock beheimateten Geschäfte und Einrichtungen mit den verschiedensten Aktionen offen:
– Das Beauty Studio Marika bietet an diesem Tag ein kostenloses Tages-Make-up und gewährt auf alle Pflegeprodukte 15 % Rabatt
– Infrarot Hämmerle mit seinen Produkten Infrarotkabinen, Saunas, Whirlpools und Schwimmbäder bietet ebenfalls 15 % Rabatt auf alle Produkte
– Die Bibliothek Lustenau gibt am Festtag die Jahreskarten zum halben Preis aus: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen € 4.00, Erwachsene € 8.00 (Achtung: gilt nur für neu gekaufte Karten). Von 15.00 bis 17.00 Uhr besucht Clownfrau Elke Riedmann die Bibliothek und spielt ab 15.30 Uhr ein ca. halbstündiges (Kinder-)Programm. Von 14.00 bis 17.00 Uhr stehen die “Guten Geister” zum Kinderschminken bereit
– Beim Haarstyling Egger-Team dreht sich der ganze Tag über das Kunden-Jubiläums-Glücksrad
– Das Stickereimuseum stellt diverse Designerangebote zum Kauf zur Verfügung, außerdem kann an diesem Tag die Ausstellung kostenlos besichtigt werden
– Ebenfalls kostenlos können Sie am 20. Mai die aktuelle Ausstellung von Philipp Preuss besichtigen, die Galerie bietet auch Sonderführungen durch die Ausstellung an. Weiters wird es ein spezielles Kinderprogramm geben.
– An der Organisation bzw Verköstigung sind an diesem Tag auch Druckhaus Gössler und Cafe König beteiligt.

40 Jahre Ponten Fest
20. Mai 2011
14.00 bis 20.00 Uhr
Pontenstraße, Lustenau

14.00 bis 20.00 Uhr Musik-Grill-Fest
14.00 bis 18.00 Uhr Open House der Geschäfte mit diversen Aktionen
16.00 Uhr Start zum 12-Stockwerke-Running
17.00 bis 20.00 Uhr Live Musik mit Wolfgang Verocai und Markus Dürst
19.00 Uhr Stickerei-Mode-Präsentation

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 40 Jahre Ponten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen