Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

40 Jahre Erholungszentrum Rheinauen

Erholungszentrum Rheinauen
Erholungszentrum Rheinauen ©Stadt Hohenems
Seit 40 Jahren gehört das Erholungszentrum Rheinauen zu den beliebtesten Freibädern in Vorarlberg. Die Jubiläumsveranstaltungen mussten witterungsbedingt auf kommendes Wochenende verschoben werden.

Am Samstag, dem 29. und Sonntag, dem 30. Juli 2017, steigt aus diesem Anlass ein buntes Programm für die ganze Familie.

Dabei warten zahlreiche spektakuläre Attraktionen auf die Besucher/innen: Am Samstag steigt der große Antenne Vorarlberg Badespaß im Erholungszentrum Rheinauen. Seien Sie dabei, wenn beim großen Knall zum Wasserball wieder tausende gelbe Wasserbälle durch die Luft segeln. Das Beste daran – es gibt eine Traumreise im Wert von 1.500 Euro zu gewinnen! Folgende Aktivitäten stehen auf dem Programm: Kran für den großen Knall zum Wasserball, Dj, Malzelt, Surfapparat, Fitnesszirkel, Magier, Glücksrad, u. v. m.

Zudem steigt am Samstag auch der Wann & Wo Action Day mit der Blobbing-Landesmeisterschaft, Stand up Paddling, Polo im Alten Rhein und vielen weiteren Highlights.

Auch der Sonntag lässt keine Wünsche offen. So stehen für die Besucher/innen eine Kinderhüpfburg, Kinderschminken, ein Clown, das Glücksrad, ein Wasserballturnier, 15 Minuten kostenloses Stand up Paddling und ab 17 Uhr ein Buschenschank mit Livemusik zur Verfügung.

Seien auch Sie dabei und lassen Sie sich das spektakuläre Programm für Jung und Alt nicht entgehen. Weitere Informationen unter www.rheinauen.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 40 Jahre Erholungszentrum Rheinauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen