Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

40 Jahre Autohaus Wohlgenannt

Die "Mazdafamilie" Marlies, Günter, Daniel, Sieglinde, Zarina, Sarah, Philipp und Martin Wohlgenannt  feiern das 40jährige Bestehen.
Die "Mazdafamilie" Marlies, Günter, Daniel, Sieglinde, Zarina, Sarah, Philipp und Martin Wohlgenannt feiern das 40jährige Bestehen. ©Gerty Lang
  Ein seltenes Firmenjubiläum  konnte die „Mazda-Familie“ vergangenes Wochenende feiern. Dornbirn.  Begonnen hat es  in der Kehlerstraße, als  1955 Edmund Bösch den Grundstein für das erfolgreiche Familienunternehmen legte.
40 Jahre Autohaus Wohlgenannt

Eine Werkstatt für Reparaturen von Fahrzeugen und Landmaschinen entwickelte sich durch Martin Wohlgenannt sen. 1972 in das heutige Autohaus  im Schwefel. 1996 stiegen auch die beiden Söhne Günter und Martin jun. In den Familienbetrieb ein, der gleichzeitig in eine GmbH umgewandelt wurde. Mit 1. Jänner 2013 übernahmen die beiden als Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens und führen somit die Familientradition erfolgreich weiter. ) „Es kommt nicht häufig vor, dass ein Autohaus so lange in einer Hand ist“, gratuliert Thomas Ladstätter von Mazda Austria den beiden Neo-Chefs zu dem 40jährigen Bestehen der Firma, das ordentlich gefeiert wurde. „Wir möchten auf der Erfolgsschiene unserer Eltern Martin und Sieglinde aufbauen und familiär und persönlich bleiben.“ Deshalb fanden sich zur Präsentation des neuen Mazda 6 auch zahlreiche Interessierte ein. Walter Pratzner, bereits seit 35 Jahren treuer Mazdakunde schwärmt von der Zuverlässigkeit und Kundenfreundlichkeit der Firma und ließ sich gleich von Zauberin Kerstin Andreatta entführen. Der gute Geist des Hauses, Seniorchefin Sieglinde Wohlgenannt musste an diesem Abend jede Menge Hände schütteln, denn auch Stadtrat Guntram Mäser mit Gattin Marika, Leopold Sitz (Präsident vom Weltverband Breitensport Kegeln) mit Veronika, Gudrun und Joachim Kerschbaumer (Leasfinanz), Hans-Peter Salomon und Martin Eisenkeil (Volksbank-Leasing) sowie die Reiseprofis Marlies und Dieter Herburger sah man unter den Freunden des Autohauses. Für feine Häppchen sorgte Klaus vom Studiocafé.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 40 Jahre Autohaus Wohlgenannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen