AA

40 Jahre „Sitz, Platz & Co.“

©HSV Hörbranz
 Der HSV-Hörbranz feiert heuer 40 Jahre – das ist ein Grund zum „Glänzen“. Dafür wurde über den ganzen Winter das Vereinsheim auf Vordermann gebracht.

Die fleißigen Mitglieder, allen voran Werner Paul, Christian Kloos, Jürgen Vonbank und Erich Gollner haben in vielen Stunden die Eckbank neu überzogen sowie das Täfer im Vereinslokal erneuert. Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz. Jetzt wird es aber Zeit, dass wieder „Leben“ ins Vereinsheim kommt. Egal ob reinrassig oder Mischling – jeder Vierbeiner (inklusive Herrchen/Frauchen) ist herzlich willkommen.

Am Donnerstag, dem 1. März 2012, um 19.30 Uhr geht’s los mit dem Einführungsabend (ohne Hund) im Vereinsheim des HSV-Hörbranz. Der Frühjahrskurs (mit Hund) beginnt dann am Samstag, dem 3. März 2012, um 16 Uhr am Hundesportplatz. Unser erfahrenes, diplomiertes Abrichte- und Trainerteam wird dem Hundeführer Grundkenntnisse im Umgang mit Hunden vermitteln. Aber auch mit Fragen der Ernährung, Aufzucht und Haltung kann man sich jederzeit an die Ausbildner wenden.

Kursbeginn Frühjahr 2012

Welpen: Der Welpenkurs dient in der Hauptsache dazu, spielerisch zu lernen sich aufeinander einzustellen. Das gilt sowohl für die Beziehung von Junghunden untereinander, als auch für die Beziehung Mensch – Hund. Der beste Zeitpunkt für den Beginn der Welpen-Schulung ist im Alter von 2 – 3 Monaten. Kurszeiten: jeweils Samstag, 16-17 Uhr.

Junghunde: Der Junghundekurs sollte im Anschluss an den Welpenkurs besucht werden und dient als eine Art „Vorschule“ für den Hund. Da der Hund nun gerade in der Pubertät ist, sollte er nun das nötige Maß an Konsequenz und Konzentration kennenlernen bzw. vertiefen. Die gelernten Kommandos des Welpenkurses werden gefestigt. Der Hundeführer muss sich nun dem Hund gegenüber durchsetzen lernen – da sich der Hund gerade im sogenannten “Flegelalter” befindet. Kurszeiten: jeweils Samstag, 17.15-18.15 Uhr.

Familienbegleithund: Wichtige Lernziele: Erlernen wichtiger Grundkommandos, verschiedene Geräusche/Umgebung und Bodengrund, Verhalten auf/an der Straße (Spaziergang an der Straße), durch eine Menschengruppe gehen, Bindungsarbeit, Laufen an der lockeren Leine etc.
Kurszeiten: jeweils Samstag, 17-18 Uhr.

Agility-Schnupperkurs: Für alle, die bereits einen abgeschlossenen Anfängerkurs vorweisen können, bietet der Hundesportverein Hörbranz einen Agility-Schnupperkurs (Gerätetraining, Anfänge der Führtechnik …) an.

Mantrail:  Mantrailing ist eine jahrhundert alte Methode der Vermisstensuche mit Hunden. Dabei wird die Nasenarbeit als sinnvolle und natürliche Beschäftigung für den Familienhund gefördert. Kurszeiten: jeweils Freitag, 17-18 Uhr (Treffpunkt siehe Homepage).

Weitere Informationen bei Birgit Tauscher (Obfrau) unter 05573/73830 oder unter www.hundesportverein-hoerbranz.com.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • 40 Jahre „Sitz, Platz & Co.“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen