Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4. Internationales Festspiel-Tretbootrennen

Tretbootmeisterschaft
Tretbootmeisterschaft
Tretbootrennen

Bregenz. Am Dienstagnachmittag wurde die Aida-Bühne im Bodensee zur Kulisse der etwas anderen Art. Ein Tretbootrennen für alle Mitarbeiter und Akteure.

So viele Teilnehmer wie nie zuvor konnten bei Badetemperaturen und Sonnenschein mit insgesamt18 Mannschaften, darunter Solisten, Tänzer, Chormitglieder und Mitarbeiter verschiedener Abteilungen der Bregenzer Festspiele begrüßt werden. In Viererteams lieferten sie sich spannende Tretkämpfe anlässlich des vierten internationalen Festspiel-Tretbootrennens. Aida-Darstellerin Indra Thomas eröffnete zusammen mit Festspiel-Vizepräsident Willy Muzyczyn ein Rennen, bei dem mit fast allen Mitteln um den Sieg gekämpft wurde – trocken blieb jedenfalls keiner.
Der Sieg ging an das In Team, das sich knapp gegen das Death Boat Racing Team und Presse feat. Ägypten-König durchsetzen konnte. Zu gewinnen gabs Leckeres und Künstlerisches wie ein Mittagessen in der Festspielgastronomie, Cocktailgutscheine sowie Eintrittsgutscheine für die KUB-Ausstellung von Antony Gormley.

kiwi (Quelle: Bregenzer Festspiele)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 4. Internationales Festspiel-Tretbootrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen