4.000 Liter Nitrotank im Südburgenland explodiert

Ein 4.000 Liter fassender Nitrotank ist am Freitagnachmittag in einem Unternehmen in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) explodiert.

Nach ersten Angaben wurde eine Person verletzt, so die Polizei zur APA. Rettung und Einsatzkräfte waren an Ort und stelle. Die Halle, in der sich der Tank befand, stand in Vollbrand. Nähere Details zum Unfallhergang waren vorerst noch nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 4.000 Liter Nitrotank im Südburgenland explodiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen