AA

3576 Euro durch eine zauberhafte Spendenaktion

Christine Reiter (l.) und Tatjana Luger (r.) übergaben Daniela Bechter eine beachtliche Spendensumme.
Christine Reiter (l.) und Tatjana Luger (r.) übergaben Daniela Bechter eine beachtliche Spendensumme. ©KH Dornbirn
Damenrunde „Hex-Hex“ übergab der Kinderstation großzügige Spende.

Dornbirn. Sechs sozial engagierte Frauen starteten vergangenen November spontan eine Verkaufsaktion für die Kinderonkologie Dornbirn. Innerhalb von einem Monat erzielten die fleißigen Damen mit selbst gemachtem Köstlichkeiten und hübschen Näharbeiten einen Gewinn von 3576 Euro. Christine Reiter, Hilde Hagen, Angelika Diem, Monica Petter, Cornelia Gstöhl und Tatjana Luger nennen sich die „Hex-Hex“-Damenrunde. Sie treffen sich seit über 20 Jahren regelmäßig und fahren auch gemeinsam in den Urlaub. Nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen starteten die Frauen eine Verkaufsaktion mit selbst gebrannten Mandeln, Keksen, Weihnachtsstollen und Apfelbrot.

Überwältigt von der großen Resonanz wollten die Damen auch 2014 nicht untätig bleiben. Deshalb machten sie erneut Apfelbrot und selbst gebrannte Mandeln. Das Verkaufssortiment wurde von den kreativen Mitgliedern durch Ganselschmalz, Tomatensalsa, Kräuteröl, Mutter-Kind-Pass-Hüllen und Überzüge für Wärmflaschen erweitert. Verkauft wurden die Produkte bei ihren Arbeitsstellen. „Das soziale Engegament der Frauen ist beispielhaft und wird direkt den Kindern unseres Krankenhauses zugute kommen. Ich bedanke mich bei der Hex-Hex-Damenrunde für ihren außerordentlichen Einsatz“, so Bürgermeisterin Andrea Kaufmann.

Nächste Aktion geplant

Die „Hex-Hex“-Damen bleiben auch im Jahr 2015 der Kinder- und Jugendstation im Stadtspital Dornbirn treu und planen bereits die nächste Verkaufsaktion. „Die Mutter-Kind-Passhüllen werde ich über das ganze Jahr in der Praxis von Mäser anbieten. Die anderen Produkte werden wir wieder in der Adventzeit verkaufen“, kündigte Tatjana Luger bei der Spendenübergabe an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 3576 Euro durch eine zauberhafte Spendenaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen