AA

35. Montfortschießen lockt mit attraktiven Preisen

Treffsicherheit ist gefragt an Christi Himmelfahrt und Pfinsten
Treffsicherheit ist gefragt an Christi Himmelfahrt und Pfinsten ©hsg Feldkirch

Feldkirch. Bereits zum 35. Mal findet heuer das traditionelle Montfortschießen zu Christi
Himmelfahrt und Pfingsten statt. Dazu lädt die Hauptschützengilde
Feldkirch alle Schützenfreunde aus Österreich, Deutschland,
Liechtenstein und der Schweiz ganz herzlich ein. Auch für ungeübte
Schützen und Interessierte, die noch nie geschossen haben, gibt es
spezielle Bewerbe, bei welchen tolle Preise zu gewinnen sind.

10. Internationales Revolverschießen in Feldkirch

Das Internationale Revolverschießen wird am Pfingstwochenende
abgehalten und feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Alle
Schießbegeisterten (ab 12 Jahren) können dabei mit den vorhandenen
Standrevolvern ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Tolle Preise winken

Neben den Sofortpreisen wie Wein, Käse und Schokolade gibt es heuer auch
einen Wellness-Urlaub mit 5 Übernachtungen im Alpen Sport Resort “Walch’s
Rote Wand” in Lech-Zug am Arlberg zu gewinnen. Der Preis im Gesamtwert von 1.100 Euro beinhaltet ein “All Inclusive” Paket in einem Doppelzimmer mit Benützung des “Red Spa” Wellnessbereiches. Weitere attraktive Preise wie Reisegutscheine, ein Rundflug über das Rheintal, Fahrrad- und Tankgutscheine, Käsknöpflepartie uvm. warten auf die teilnehmenden Freunde des Schießsports.

Veranstalter: Hauptschützengilde Feldkirch

Veranstaltungsort: Landeshauptschießstand Feldkirch, oberhalb der Schattenburg

Termine: Christi Himmelfahrt, Donnerstag 13. Mai, von 8-13 Uhr
Pfingstsamstag, 22. Mai, von 8-12 und 13-17 Uhr
Pfingstsonntag, 23. Mai, von 8-12 und 13-17 Uhr
Pfingstmontag, 24. Mai, 8-13 Uhr

Kontakt: mail@hsg-feldkirch.at

Alle Informationen sind auch Online verfügbar unter www.hsg-feldkirch.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 35. Montfortschießen lockt mit attraktiven Preisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen