Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

348 Kinder beim 18. NEUE-Kinderskitag

Schon im vergangenen Jahr wurde das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten notiert, als 295 Kinder mitfuhren. Diesmal waren es gar 348 (von 395 angemeldeten) kleinen Rennfahrern.   Ergebnisse des Kinderskitages

Sie hatten ihre helle Freude mit fantastischen Pistenverhältnissen, strahlendem Sonnenschein und einer Preisfülle, die sich sehen lassen konnte. Eine Rekordpreismenge im Wert von rund 8000 Euro stand dank zahlreicher Sponsoren zur Verfügung und so konnte jeder kleine Pistenfuchs gleich mehrere Preise einstreifen.

Da die laufenden Preisverteilungen extrem rasch vonstatten gingen, herrschte allseits eitel Wonne. In nicht einmal zwei Stunden gehörte der ganze schöne Kinderskitag schon wieder der Vergangenheit an und die Kinder konnten mit ihren Eltern und Betreuern die teils weite Heimreise (beispielsweise bis ins Kleinwalsertal, nach Deutschland und Liechtenstein)frühzeitig und ohne lange Wartezeiten antreten.

Auffallend war, dass erstmals sämtliche (!) Kinder mit Wintersporthelm angetreten waren. Blendende Organisatoren waren Harald Melischnig (Amt der Stadt Dornbirn), Skiverein Dornbirn, Hella DSV und Dornbirner Seilbahngesellschaft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 348 Kinder beim 18. NEUE-Kinderskitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen