3,4 Promille: Mutter (27) verursachte mit drei Kindern im Auto Unfall

Alkolenkerin krachte in parkende Fahrzeuge - Dreijährige Tochter verletzt.
Alkolenkerin krachte in parkende Fahrzeuge - Dreijährige Tochter verletzt. ©Symbolbild/Bilderbox
Eine schwerst betrunkene Lenkerin ist am Freitagnachmittag in Wels mit ihren drei Kindern im Wagen gegen mehrere parkende Autos gekracht. Dabei wurde ihre dreijährige Tochter so schwer verletzt, dass sie mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ein Alkotest bei der 27-jährigen Mutter ergab einen Wert von knapp 3,4 Promille. Die Frau dürfte wegen ihrer starken Alkoholisierung zu weit an den rechten Fahrbahnrand geraten sein und prallte dort gegen einen abgestellten Pkw. Dieser wurde noch gegen ein weiteres parkendes Auto geschoben. Während die Dreijährige Verletzungen erlitt, blieben die beiden anderen Kinder im Alter von zehn Jahren und sechs Monaten unverletzt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • 3,4 Promille: Mutter (27) verursachte mit drei Kindern im Auto Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen