AA

32:29-Heimsieg von Hard über Tulln

In einem Nachtragsspiel der Handball Liga Austria, das durch den Vorstoß des HC Hard ins Halbfinale des Challenge Cups notwendig geworden war, feierten die Bergemann-Mannen am Mittwoch einen 32:29-Heimsieg gegen Tulln.

HC Hard – UHC Tulln: 32:29 (17:15)
Teufelsarena, SR Staudinger/Staudinger
Beste Werfer: R. Weber 9/1, Friede 8/1 bzw. Lusjanin 7/4, Friedl und Boszo je 5

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 32:29-Heimsieg von Hard über Tulln
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.