AA

32-Jähriger stürzt bei Arbeiten in Vorarlberger Wald 30 Meter ab

©VOL.AT/Hofmeister
Ein 32-Jähriger ist am Samstag bei Abbrucharbeiten an einem Hochstand in einem Waldstück in Bürs rund 30 Meter abgestürzt.

Nach Angaben der Polizei rutschte der Mann beim Abtransport des Holzes aus und schlitterte über felsdurchsetztes Gelände in die Tiefe. Sein 47-jähriger Begleiter setzte die Rettungskette in Gang.

Der Verletzte wurde mit Unterstützung der Bergrettung geborgen und per Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Feldkirch geflogen. Der Unfall hatte sich gegen 11.30 Uhr im Bereich “Unterer Zalumweg” ereignet. Im Einsatz standen die Bergrettung mit zwei Fahrzeugen und neun Mann, ein Notarzt und der Rettungshubschrauber “C8”. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 32-Jähriger stürzt bei Arbeiten in Vorarlberger Wald 30 Meter ab
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.