Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei junge Pkw-Lenker in Dornbirn kollidiert

Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt.
Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt. ©BilderBox
Dornbirn - Am Freitag Nachmittag ist es in Dornbirn zu einem Unfall zweier Pkw-Lenker mit erheblichem Sachschaden gekommen.

Am Freitag gegen 14:50 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus Dornbirn und zwei Passagiere, mit dem Fahrzeug seines Bekannten auf der Franz- Michael-Felder-Straße vom Bahnhof Dornbirn kommend in Richtung Stadtstraße. Zur  selben Zeit fuhr eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Gemeindestraße Grabenweg in Richtung Franz-Michael-Felder-Straße.

Nach eigenen Angaben blieb sie an der Kreuzung kurz stehen und fuhr dann in die Kreuzung ein. In weiterer Folge kollidierte sie mit dem von rechts kommenden Pkw.

Durch den Aufprall wurde der Pkw des 22-jährigen Mannes  in den vor einer Pizzeria abgestellten PKW geschleudert, wodurch dieser ebenfalls beschädigt wurde.

Bei dem Unfall wurden die beiden Lenker unbestimmten Grades verletzt.

An den PKWs  entstand erheblicher Sachschaden. Zwei  Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(VOL.at/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Zwei junge Pkw-Lenker in Dornbirn kollidiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen