31 strahlende Gesichter

Peter Gmeinder gratuliert einer Absolventin.
Peter Gmeinder gratuliert einer Absolventin. ©Manfred Bauer
Pflegehilfe Ausbildung 2011

Feldkirch. Die Absolventinnen und Absolventen des Pflegehilfe-Lehrgangs 2010/2011 an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Feldkirch, feierten im Rahmen eines Festaktes den erfolgreichen Abschluss der einjährigen Ausbildung. Viel Lob hatte der neue Direktor der Pflegehilfe-Ausbildung Peter Gmeinder in seiner Begrüßungsansprache für die Absolventinnen und Absolventen für ihr Durchhalten und den großen Lerneifer. Gabriela Jansen überbrachte die Grußworte der Vorarlberger Landesregierung. Jedem Einzelnen Absolventen gratulierte sie bei der Überreichung der Zeugnisse für deren Einsatz und Durchhalten im doch sehr arbeitsreichen und vor allem lernintensiven Ausbildungsjahr. “Ich war überrascht über den sehr guten Ausbildungsstand, absolvierten doch die Hälfte der Lehrgangsteilnehmer ihren Abschluss mit Auszeichnung.”

Zahlreiche Ehrengäste

Neben Dr. Elmar Luderscher von der Vorarlberger Landesregierung war auch Dr. Edgar Ludescher, der ärztliche Leiter der Pflegeschule, Prok. Markus Schuler von der KHBG, Verwaltungsdirektor Harald Maikisch vom LKH, Christa Schrammel, die stellvertretende Leiterin der Pflege-Ausbildung und das gesamte Lehrerteam der Schule sowie weit über 100 Verwandte, Freunde und Bekannte der Absolventinnen und Absolventen gekommen. Mit herzlichen Dankesworten und einem Geschenkkorb sowie zahlreichen Geschenken für das Lehrerteam verabschiedeten sich die Absolventen. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von den Crazy voices mit viel Gefühl vorgetragenen Melodien.

Factbox

Pflegehelferinnen oder Pflegehelfer unterstützen das diplomierte Pflegepersonal und die Ärzte in ihrer Tätigkeit. Sie arbeiten unter der Aufsicht des diplomierten Pflegepersonals und nehmen ihre Aufgaben im Berufsfeld der Gesundheits- und Krankenpflege wahr.

 

 

Carinagass 41,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 31 strahlende Gesichter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen