30 Jahre „pro mente Vorarlberg“

 Am Freitag, dem 9. Oktober 2020, von 9 bis 12 Uhr findet im Hohenemser Löwensaal die 30-Jahr-Feier von „pro mente Vorarlberg“ statt. 

Seit 1990 werden durch die „pro mente Vorarlberg“ Personen mit seelischer Erkrankung kompetent betreut, begleitet und beraten.
Begleitet wird der Festakt von einem Vortrag zum Thema „Die Sozialpsychiatrie in Österreich – heute und morgen“ mit Dr. Georg Psota samt anschließendem Podiumsgespräch.

Um Anmeldung unter E-Mail veranstaltungen@promente-v.at wird gebeten!

Bitte beachten Sie die geltenden COVID-19-Bestimmungen vor Ort!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 30 Jahre „pro mente Vorarlberg“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen