Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3-Länderboxen im Messe-Wirtschaftszelt in Dornbirn - Freier Eintritt

EM Teilnehmer Daniel Obradovic
EM Teilnehmer Daniel Obradovic ©Boxclub Dornbirn

3-Länderboxen im Messe-Wirtschaftszelt in Dornbirn
Mittwoch, 8. September 2010, 20.00 Uhr
Messe Wirtschaftszelt Dornbirn
mit fünf österreichischen Staatsmeister bei freien Eintritt

Schon im Jahre 1970 boxte der Boxclub Dornbirn in der Dornbirner Messehalle . Zu dieser Zeit wurde das erste Messestädteturnier, damals noch in der heutigen Stadthalle, zwischen Wien, Innsbruck, Zürich und eben Dornbirn bestritten.
Nun gut 40 Jahre später, heißt es im Dornbirner Messe-Wirtschaftszelt am Mittwoch, den 8. September um 20.00 Uhr bei freiem Eintritt wieder …let`s get ready to rumble für die Boxer aus Deutschland, Schweiz und Dornbirn. Mit dabei sind alle fünf Dornbirner Staatsmeister von 2010. Diese sind: Ivan Obradovic im Leichtgewicht (60 kg), Daniel Obradovic im Weltergewicht (- 69 kg), Mike Gagiev im Halbschwer (- 81 kg), Clemens Türtscher im Schwergewicht (-81 kg) und Alexander Aleksic im Superschwer (+ 91 kg). Nach der verpassten Europameisterschaft in Moskau wird Daniel Obradovic sein Können und seine Topform nun vor eigenem Publikum unter Beweis stellen. Aber auch die Mannschaften aus Singen (D) und Zürich werden mit starker Besetzung anreisen um, bei der über die Grenzen hinaus bekannten Dornbirner Herbstmesse, mit einem Sieg nach Hause fahren zu können. Der sportliche Leiter des BC-Dornbirn Anton Schrott sorgt für die optimalen Zusammensetzung der zehn geplanten Kampfpaarungen. Wie immer können sich die Zuschauer auf spannende und harte aber faire Fights auf hohem technischem Niveau freuen.
Das Messe-Wirtschaftszelt bietet alle Voraussetzungen damit die Zuschauer hautnah am Ring in einer tollen Atmosphäre die Kämpfe verfolgen können, so der Vereinsmanager Bernhard König. Wir hoffen, dass wir bei einem vollgefüllten Wirtschaftszelt wieder neue begeistere Zuschauer für den Boxsport gewinnen können.
Fact`s:
– Boxer von Deutschland, Österreich und Schweiz
– 10 Kampfpaarungen
– Freier Eintritt
– Bewirtung durch Messezelt
– Fünf österreichische Meister im Ring

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • 3-Länderboxen im Messe-Wirtschaftszelt in Dornbirn - Freier Eintritt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen