AA

28 Polizeischüler mit der Ausbildung fertig

Bludenz - Am Montag erhielten 28 Polizei-Schüler zum Abschluss ihrer Ausbildung die Ernennungsdekrete von Innenminister Günter Platter. Fast die Hälfte der neuen Beamten sind Frauen.  

Die neuen Polizisten dürfen sich nun „Inspektor“ bzw. „Inspektorin“ nennen und werden in 15 Dienststellen in ganz Vorarlberg eingesetzt. Ihre Ernennungsdekrete erhielten die neuen Beamten von Innenminister Günther Platter in einer feierlichen Zeremonie im Bergrestaurant Muttersberg in Bludenz.

Der stolze Leiter der Polizeischule, Arnold Perfler: „Elf der 28 Schüler schlossen ihre Ausbildung mit Auszeichnung in insgesamt 26 Fächern ab, eine herausragende Lernleistung!“ Kursbester wurde Andreas Rudigier aus Gaschurn, ein HTL-Maturant und Bergretter.

Zu den Gratulanten gehörten unter anderen Sicherheitsdirektor Elmar Marent, Polizeichef Manfred Bliem und Landesrat Erich Schwärzler.

Auch zwei Polizisten aus Liechtenstein, die im Polizei-Bildungszentrum in GisingenverschiedeneKurse absolviert haben, wurden gestern ausgezeichnet. Im Oktober beginnt ein neuer Ausbildungskurs mit 25 Schülern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 28 Polizeischüler mit der Ausbildung fertig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen