AA

28-Jährige hatte 1,74 Promille

Altach/Koblach - Bei einer Schwerpunktkontrolle im Bezirk Feldkirch hat die Polizei in der Nacht auf Samstag eine mit 1,74 Promille alkoholisierte 28-jährige Autofahrerin aus Götzis aus dem Verkehr gezogen.

78 Lenker wurden mit dem Alkoholvortestgerät kontrolliert. Bei den Überprüfungen bei Großdiscos hat die Polizei nach Mitternacht keine Jugendlichen unter 16 Jahren angetroffen.

Ein 24-jähriger Autofahrer versuchte, vor der Polizei zu flüchten, geriet dabei aber in eine Sackgasse. Dem 24-jährigen Türken war der Führerschein bereits entzogen worden, dennoch hatte er Samstagnacht gemeinsam mit vier Jugendlichen im Pkw seines Vaters eine Spritztour unternommen. Der laut Polizeibericht „offensichtlich alkoholisierte Lenker“ verweigerte den Alkotest. Der junge Mann musste den Fahrzeugschlüssel abgeben.

Insgesamt kontrollierte die Polizei 350 Autofahrer. 14 Lenker wurden der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, 21 Organmandate an Ort und Stelle eingehoben. An drei Fahrzeugen stellten die Beamten erhebliche technische Mängel fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 28-Jährige hatte 1,74 Promille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen