Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfingstwochenende: Unfälle, Trunkenheit, Verletzte

Am Pfingstwochenende ereigneten sich insgesamt 27 Unfälle in Vorarlberg.
Am Pfingstwochenende ereigneten sich insgesamt 27 Unfälle in Vorarlberg. ©VOL.AT/Vlach
Insgesamt wurden 38 Personen verletzt. 17 Lenkern wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Todesopfer waren keine zu beklagen.
Pkw-Überschlag in Egg
Pfändertunnel: Auto in Brand
Verkehrsunfall in Lustenau
Schwerer Unfall in Bregenz-Fluh
Unfall in Egg: Pkw überschlägt sich mehrmals
Pfändertunnel: Pkw komplett ausgebrannt

Am Pfingstwochenende 2019 (Freitag bis einschließlich Pfingstmontag) ereigneten sich in Vorarlberg 27 Verkehrsunfälle, bei denen 38 Personen verletzt wurden.

2018 wurden bei 17 Verkehrsunfällen 17 Menschen verletzt. Todesopfer waren wie im Vorjahr auch heuer nicht zu beklagen.

Geschwindigkeitsübertretungen

Im Zuge der Verkehrsüberwachung wurden zu Pfingsten 2882 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchstzulässigen Geschwindigkeit beanstandet (2018: 2756).

34 Lenker mit Trunkenheit am Steuer

34 Fahrzeuglenker wurden wegen Trunkenheit am Steuer angezeigt (2018: 28). 17 Lenkern wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen (2018: 9).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pfingstwochenende: Unfälle, Trunkenheit, Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen