AA

27. Dornbirner Spielefest

Samstag 17. September 2011, 10.00 bis 17.30 Uhr

Spiel und Spaß für die ganze Familie im Stadtgarten rund um die inatura

Dornbirn. Das Eltern-Kind-Zentrum und verschiedene Dornbirner Vereine sorgen für spannende und abwechslungsreiche Spiele. Clown Dido, Zauberer Robert Ganahl, DRUM4 FUN, sowie der Jung Musikverein Rohrbach werden die Besucher begeistern.

Heuer werden erstmals eigens für das Spielefest sämtliche Oldtimer-Traktoren des Oldtimerclubs Dornbirn von ihren Traktorbesitzern auf Hochglanz gebracht. Für die Kinder wird eine Rundfahrt angeboten. Nicht nur die Kinderaugen werden strahlen, denn die Traktoren sind auch für die etwas größeren Besucher sehr interessant anzusehen.

“Familienfreundliches Dornbirn” veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Dornbirner Sparkasse, Fruchtsaft Pfanner, Hilcona Schweiz, Lorenz Gebäudereinigung, NEUE, Raiffeisenbank Dornbirn, Reichart Bau Ges.m.b.H, Schönbeck Elektroinstallationen, Stadtmarketing und der Firma Walser freestyle Hohenems das 27. Spielefest im Stadtgarten bei der inatura.

Weitere Mitwirkende sind:
Aktion Leben, Alpenverein Jugend, Badmintonclub, Raiffeisen Dornbirn Lions, Bundes-Kinderpolizei, Buschelstand mit Siegfried Albrich, Dornbirner Feuerwehr, Europa Info Stadt Dornbirn, Floor Roc Kidz, Inatura, Jugendrotkreuz Dornbirn, Kleintierzuchtverein, Der kleine Zirkus, Kunstraum, ÖAMTC, Pfadfinder Dornbirn, Schachklub, Schmiedemeister Horst Tscharnuter, “Sichere Gemeinden”, Spielothek und Spielberatung St. Martin, SSV Dornbirn-Schoren, Spendenkarussell, Uniqa, Verein Flip, Vorarlberger Tagesmütter sowie der Vorarlberger Familienverband und die Vorarlberger Architektur Vereinigung.

Für alle Spielbegeisterten groß und klein, welche mit dem Fahrrad zur Inatura kommen, sind 3 beschilderte Fahrradabstellplätze vorgesehen. Es wird gebeten, von diesem “sportlichen” Angebot Gebrauch zu machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 27. Dornbirner Spielefest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen