AA

264 Teilnehmer beim Rodlerpreisjassen

Das Rodlerpreisjassen war ein voller Erfolg.
Das Rodlerpreisjassen war ein voller Erfolg. ©Dieter Kohler

Tolle Beteiligung in insgesamt 7 Lokalen.

Heiß her ging es kürzlich beim Kampf um Augen und Säcke beim traditionellen Preisjassen des Rodelclubs Sparkasse Bludenz. Insgesamt 264 Teilnehmer warfen sich in die Kartenschlacht und ermittelten ihren Jasskönig 2010. Sieger wurde Martin Schennach, der die Stichzahl von 1161 nur um einen Punkt verfehlte und sich über einen Gutschein von Maler Bitschnau in der Höhe von € 1000.- freuen durfte. Den 2. Platz belegte mit der Differenz von 8 Augen Bettina Bischof, Rang 3 mit der Differenz von 10 Augen Jasmin Pfiffner. Ein Beweis, dass auch die Damen beim Volkssport Nr. 1 durchaus ihren Mann stellen. Weniger vom Kartenglück verfolgt war diesmal Paul Metzler, der mit traurigen 491 Augen das Schlusslicht bildete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • 264 Teilnehmer beim Rodlerpreisjassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen