AA

250 Tänzer und Tänzerinnen bringen das Festspielhaus zum Kochen.

Tanzperformance
Tanzperformance ©Ballettschule Monika
250 Tänzer und Tänzerinnen bringen das Festspielhaus zum Kochen.

Die Tänzer und Tänzerinnen der alljährlichen Tanzperformance der Ballettschule Monika haben diese Woche ihre letzten Proben.

„Dancing Dinner“ ist der Titel der diesjährigen Tanzperformance der
Dipl. Ballettpädagogin und Choreographin Monika Mayer-Pavlidis . Wie die Jahre zuvor, hat es Monika Mayer-Pavlidis geschafft ein aktuelles Thema, dieses Jahr „Ernährung“, für alle Altersklassen entsprechend aufzubereiten und zu choreographieren. Die Zuschauer tauchen mit den Tänzer und Tänzerinnen der Mittelschule Vorkloster und Rieden ins Jahr 2111. Durch eine technische Störung sehen die Kinder eine Kochshow aus dem Jahr 2011. Und ab diesem Zeitpunkt geht alles drunter und drüber.
Die international tätige Schauspielerin Yasmin Ritter übernimmt die Rolle der singenden Köchin. Daniela Marte führt durch den Abend.

Die Proben in den Mittelschulen Rieden und Vorkloster wurden heute beendet. Die Tänzer und Tänzerinnen der Ballettschule Monika sowie die Menschen mit besonderen Bedürfnissen werden erstmals am 8.12.2011 die bisher getrennt einstudierten Stücke vereinen.
Alle 250 Tänzer und Tänzerinnen probten die letzten Monate für die große Show am 11.12.2011 im Festspielhaus Bregenz.

Restkarten erhältlich unter: www.v-ticket.at und bei allen Tourismusämter in Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 250 Tänzer und Tänzerinnen bringen das Festspielhaus zum Kochen.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen