AA

25. September – "Tag der Zahngesundheit"

Schwarzach - Am Donnerstag ist "Tag der Zahngesundheit", ein wichtiger Tag für die Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen. Damit die Zähne möglichst ein Leben lang halten, ist richtige und konsequente Zahnpflege wichtig. Video im Bericht

Mit dem „Tag der Zahngesundheit“ wird versucht, auf das Thema der optimalen Mundhygiene verstärkt aufmerksam zu machen.

Gesunde und schöne Zähne benötigen regelmäßige Pflege

Die gründliche Reinigung der Zähne ist wichtig. Zweimal am Tag sollte die Zahnbürste zum Einsatz kommen, Zahnseide sollte jeder einmal täglich benutzen. Denn nur auf sauberen Zähnen hat Karies kaum eine Chance. Auch Krankheiten wie Zahnfleischentzündung oder Parodontitis lassen sich vermeiden, wenn die Mundhygiene stimmt. Doch nur wenn man seine Zähne korrekt pflegt, stellt sich die erwünschte Wirkung ein. Eine falsche Putztechnik schädigt die Zähne ebenso wie mangelnde Mundhygiene.

Karies wirksam bekämpfen

Um das 12. Lebensjahr bildet sich bei Jugendlichen normalerweise das dauerhafte Gebiss heraus. Zahnlücken gibts dann in der Regel nicht mehr und die Zähne stehen meist sehr dicht beieinander. Damit muss sich für Jugendliche auch die Zahnpflege ändern. Das Putzen allein mit einer Zahnbürste reicht dann nicht mehr aus. Um Karies in den Zahnzwischenräumen vorzubeugen, müssen Zahnseide, Interdentalbürsten oder auch Zahnhölzer in die tägliche Zahnpflege integriert werden.

Interview mit Zahnarzt Dr. Huemer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 25. September – "Tag der Zahngesundheit"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen