AA

25 Jahre Lebensraum Gisingen

Bild: Gründungsmitglieder des Gesunden Lebensraum Gisingen erhielten von OV Peter Vaschauner Ehrengeschenke.
Bild: Gründungsmitglieder des Gesunden Lebensraum Gisingen erhielten von OV Peter Vaschauner Ehrengeschenke. ©Manfred Bauer

Feldkirch. Im vollbesetzten Saal des Hotels Büchel in Gisingen feierte der GLRG sein 25 Jahr-Jubiläum. Nicht mehr wegzudenkend aus Gisingen ist der 1984 gegründet GLRG: Er wurde unter dem Titel „Wieder mehr miteinander statt nebeneinander“ von Egon Wehinger aus der Idee der Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen. Nach der musikalischen Eröffnung mit der Flötengruppe des Kirchenchores Gisingen konnte die Moderation Maria Kunze die sehr zahlreich erschienenen Gäste und Ehrengäste wie Pfarrer Pater Dr. Thomas Felder, LR Dr. Greti Schmid, Vize BG Erika Burtscher, OV Peter Vaschauner, STR Dr. Barbara Schöbi-Fink, STR Dr. Guntram Rederer, Alt LTP Günter Lampert sowie zahlreiche MitarbeiterInnen des GLR und des Besuchsdienstes begrüßen.

Koordinationsleiterin Gusti Giesinger dankte in ihrer Ansprache allen Mitarbeitern mit herzlichen Dankesorten. Nach einem Rückblick auf die Aktivitäten der vergangenen 25 Jahre, begeisterten Kinder unter der Leitung von Claudia Hartl mit ihren Eltern aus dem Programm des „Eltern-Kind-Turnens“ das Publikum. Vizebürgermeisterin Erika Burtscher bedankte sich im Namen der Stadt Feldkirch für die geleistete Arbeit und hob hervor, dass eine Stadt stolz sein kann, eine solche Institution zu haben. LR Greti Schmid übermittelte den Dank des Landes und hatte viel Lob für den GLRG. Eine Trommlerinnengruppe unter Ingrid Frank wie auch eine Tänzerinnengruppe unter Christel Stehle zeigte im Anschluss ihr Können. Das Gisinger Chörle rundete schlussendlich mit einigen Liedern das abwechslungsreiche Programm ab. Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen