Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

24-Stunden einkaufen in Schruns

Sibylle Kleboth vor dem neuen „Familienmitglied“ - dem Genussautomaten mit einer Flasche Cremant Sekt.
Sibylle Kleboth vor dem neuen „Familienmitglied“ - dem Genussautomaten mit einer Flasche Cremant Sekt. ©est
Sibylle Kleboth präsentiert ihren Genussautomaten
Sibylle Kleboth mit ihrem Genussautomat

Schruns Die tiefrot-farbigen Banner am Litzdamm sind schon seit weitem sichtbar. Sie machen die Passanten neugierig, denn sie verkünden etwas Besonderes. Vor dem Haus der Familie Kleboth gibt es ein neues „Familienmitglied“, einen Genussautomaten. “Diese Automaten liegen im Trend”, weiß die sympathische Sibylle Kleboth zu berichten. „Kunden können hier rund um die Uhr aus einem großes Sortiment an Nahrungsmitteln auswählen und einkaufen“.

Umstellung wegen Corona

Sibylle Kleboth unterstützt mit ihrer Firma Weinweitblick (WWB) normalerweise österreichische Hotels und Restaurant in punkto optimierten Weinverkauf am Gast. Sie gibt Schulungen von Mitarbeiter, sowie über Weinsortiment und Weinkarteninhalt. Durch die besondere Situation von Covid 19 und des Show-Downs der betreuten Betriebe entstand ihr neues Projekt: Der Genussautomat.

Inhalte

Neben verschiedenen Weinsorten und einem besonderen Sekt, dem „Cremant“ aus dem Elsass, gibt es zahlreiche Köstlichkeiten aus der Region: Ländle Milchprodukte, Bio Eier vom Biohof Gavadura, Bergkäse, Camembert, Kaminwurzen, Naturjoghurt und Fruchtjoghurt im Gläschen, Bio Butter, Bio Hamburger vom Rind – alles vom Bergbauernhof Thomas & Theresa Ganahl in Bartholomäberg, Zack-Zack von der Metzgerei Salzgeber Schruns und noch vieles mehr. Was dabei ganz wichtig für die jugendlichen Kunden ist: Alle alkoholischen Getränke sind ab 18 Jahren und nur gegen Ausweispflicht per E-card oder mit dem Führerschein erhältlich.

„Ich freue mich, wenn ihr bei uns auf der Litz an unserem Genussautomaten vorbeischaut und natürlich auch einkauft“, freut sich die geschäftstüchtige Sibylle Kleboth. Sie ist neben Hausfrau und Mutter, gelernte Sommelier, Absolventin der Weinakademie Österreich und unterrichtet an der Tourismusschule Bludenz. EST

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 24-Stunden einkaufen in Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen