AA

24 Mal Leuchten: Geschichte wiederholt sich

24 Mal Leuchten: Maria und Herta Marquardt.
24 Mal Leuchten: Maria und Herta Marquardt.
Dass Menschen auf der Flucht sind, ist nicht nur ein überstrapaziertes Thema dieses Jahres gewesen, sondern so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Unser Kalender öffnet heute ein Fenster nach Lustenau, wo die 90-jährige Maria und die 91-jährige Herta Marquardt leben.
24malleuchten.vol.at

Geboren wurden die beiden unverheiratet gebliebenen Schwestern in Belgrad. Sie waren sogen. Donaudeutsche. Als die Russen 1944 in Belgrad einmarschierten, flüchteten die jungen Frauen nach Vorarlberg und bauten dort eine bescheidene Existenz auf. Sie hatten alles verloren. Nach ihren Aussagen begann das Exil aber erst im Exil. Da sie protestantischen Glaubens sind, wurden sie im katholischen Lustenau der 50er Jahre gemieden. Die Anerkennung kam erst, als sie ihr eigenes Häuschen gebaut hatten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 24 Mal Leuchten: Geschichte wiederholt sich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.