AA

24 mal Leuchten: Flucht aus Tschetschenien

Die Mutter der 19-jährigen Kamila Samchanowa floh während des Tschetschenien-Kriegs mit fünf Kindern aus dem nahezu völlig zerstörten Grosny. Der Vater war Mechaniker und kam im Krieg ums Leben, als Kamila neun Jahre alt war.
Nach einer abenteuerlichen und traumatischen Flucht mit einjährigem Aufenthalt in einem Flüchtlingscamp in Polen kam die Familie nach Vorarlberg. Ab 2004 besuchte Kamila die Hauptschule, dann die Handelsakademie. Sie möchte BWL studieren. Ihr großes Hobby ist die Kunstgeschichte.
Alle Videos der Reihe auf 24malleuchten.vol.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 24 mal Leuchten: Flucht aus Tschetschenien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.