AA

222 Mitarbeiter für Treue geehrt!

Feldkirch - Das Landeskrankenhaus Feldkirch ließ kürzlich die langjährigen Dienstjubilare bei einer Feier mit großer Wertschätzung hochleben.

Bei insgesamt 222 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedankten sich LSth. Mag. Markus Wallner, Arbeiterkammerpräsident Hubert Hämmerle, die Krankenhausleitung und die Geschäftsführung der Vlbg. Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H. für die lobenswerten Dienste am Patienten. 188 LKH-Angestellte haben sich 10, 15, 20, 25 und 30 Jahre lang um die Patienten des Hauses gekümmert, 13 davon sogar 35 Jahre lang! Und 24 Neopensionisten wurden zum neuen Lebensabschnitt beglückwünscht. Alles in allem stellte die hohe Anzahl der langjährigen Mitarbeiter dem Arbeitsplatz Krankenhaus ein gutes Zeugnis aus. Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung gab es für alle Ehrengäste ein kleines Geschenk, auch die Krankenhausküche ließ die Jubilare mit einem Festessen hochleben.

„Als ich mir die Jubilarliste angesehen hatte, konnte ich es mir nicht verkneifen, die eine oder den einen Mitarbeiter nach 40 Jahren am Arbeitsplatz Krankenhaus Feldkirch zu fragen, ob man sich denn noch für die Beweggründe zur Berufswahl „Dienst am Patienten“ erinnern konnte: Neben einem sicheren Arbeitsplatz wurden da weitere Gründe wie Karrieremöglichkeiten, positives Arbeitsklima oder das LKH Feldkirch als bevorzugte Wahl des Ortes gar der Liebe wegen genannt“, eröffnete Personaldirektor Dr. Werner Gsteu die Festreden für die Ehrengäste des Abends. „Wenn ich mir die Beweggründe für die Arbeitsplatzwahl heute ansehe, werden diese Werte noch ergänzt mit: Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, mit der Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, um Familie und Kinder mit dem Beruf unter einen Hut zu bringen. Der Arbeitsplatz Landeskrankenhaus Feldkirch hat sein Leitbild für die Mitarbeiter aus diesen Ansprüchen definiert: Es muss uns gelingen, Balance, Stimmigkeit und Souveränität für unsere Mitarbeiter zu bieten. Denn wir wollen auch in Zukunft möglichst vielen Jubilaren für ihre langjährige Treue, für ihren Dienst am Patienten, danken können. Und natürlich wollen wir auch weiterhin die besten Mitarbeiter für die Arbeit im Krankenhaus gewinnen!“

„Der Mensch ist die beste Medizin für den Menschen“

Auch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner gratulierte den Jubilaren herzlich und bedankte sich im Namen der Vorarlberger Landesregierung für die Betriebstreue. „Gerade im Krankenhaus kommt es nicht nur auf die Medizin, die Technik oder die Kosteneffizienz an. Im Krankenhaus arbeiten wir mit Patienten, deren erfolgreiche Betreuung sehr viel auch von persönlicher Zuwendung und Zwischenmenschlichkeit, von einem gut gemeinten Wort oder einem offenen Ohr während der Behandlung abhängt! Für diese Ihre Leistungen bedanke ich mich ganz besonders herzlich und hoffe, dass wir auch in Zukunft auf Sie zählen können!“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • 222 Mitarbeiter für Treue geehrt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen