22.000 Franken Sachschaden

Herisau (CH) - Sachschaden in der Höhe von rund 22.000 Franken entstand am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Herisau. Verletzt wurde niemand.

Ein Autofahrer lenkte seinen Personenwagen von der Cilanderstraße kommend auf die vortrittsberechtigte Industriestraße. Dabei missachtete er einen von St. Gallen kommenden Personenwagen. In der Folge kam es zwischen den beiden Autos zu einer heftigen Kollision.

Quelle: Kantonspolizei AA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 22.000 Franken Sachschaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen