Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

219 Streubombenopfer im Libanon seit Waffenstillstand vor einem Jahr

Seit dem Waffenstillstand im Libanon-Krieg vor einem Jahr, am 14. August 2006, wurden im Südlibanon 219 Zivilisten von Streubomben getötet oder verletzt. Die österreichische NGO „Austrian Aid for Mine Victims“ (AAMV) hat in diesen Zusammenhang am Dienstag in einer Presseinformation Israel kritisiert.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 219 Streubombenopfer im Libanon seit Waffenstillstand vor einem Jahr
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen