21-Jähriger beim Paragleiten schwer gestürzt

Schnifis - Am Samstagnachmittag ist ein 21-jähriger Mann aus Feldkirch beim Paragleiten abgestürzt. Weil sich der Schirm plötzlich zusammenklappte, musste der Mann notlanden.

Gegen 14.35 Uhr startete der Mann aus Feldkirch bei der Bergstation des Schnifisberges mit seinem Paragleitschirm zu einem Flug in Richtung “Schnifner Ried”. Als er oberhalb der Alpe “Alpila” zu einer Rechtskurve ansetzte, klappte der Schirm fast gänzlich zusammen und geriet ins Trudeln.

Daraufhin zog der Mann den Rettungsschirm und konnte auf einer steil abfallenden Wiese landen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungshubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 21-Jähriger beim Paragleiten schwer gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen