AA

200 Jahre Gemeindeorganisation in Vorarlberg 1808 – 2008

„Marktgemeinde Rankweil“ - Zum Werden und Wesen von „Marktgemeinden“ in Vorarlberg

In Österreich führen über 30 Prozent der Gemeinden die Bezeichnung „Markt” oder „Marktgemeinde”, in Vorarlberg sind es derzeit zehn von 96 Kommunen: Schruns, Nenzing, Frastanz, Rankweil, Götzis, Lustenau, Lauterach, Wolfurt, Hard, Bezau.
Die Tradition der Vorarlberger „Marktgemeinden” reicht gut 400 Jahre zurück. Wie entstanden sie?
Was waren oder sind „Marktgemeinden” überhaupt? Wozu berechtigt oder verpflichtet dieser Titel? Und das große Preisrätsel: Wo steht überhaupt geschrieben, dass sich Rankweil als „Marktgemeinde” titulieren darf?

Factbox:
Datum:23.06.2008
Beginn: 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Sitzungssaal
Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Vortrag von Dr. Ulrich Nachbaur, Vorarlberger Landesarchiv
Eintritt frei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • 200 Jahre Gemeindeorganisation in Vorarlberg 1808 – 2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen