20-jähriger Serientäter festgenommen

Bregenz - Nach bereits 17 Anzeigen auf freiem Fuß wegen verschiedenster Delikte wurde am Sonntag ein 20-jähriger Bregenzer festgenommen.

Im laufenden Jahr wurde der 20-Jährige bereits 17 Mal wegen verschiedenster Delikte wie Einbruchsdiebstahl, Ladendiebstahl oder Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz auf freiem Fuß angezeigt. Alleine im Zeitraum vom 19. September bis 04. Oktober verübte er zusätzlich einen Handydiebstahl und einen Taxibetrug, bedrohte eine Frau mit dem Messer und beging mehrere Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz.

Am Sonntag stahl er im Zuge eines offensichtlichen Suchtgiftgeschäftes dem vermeintlichen Käufer Bargeld in Höhe von 120 EUR. Dieser zeigte dann den Vorfall auf der Polizeiinspektion Bregenz an. Der Beschuldigte wurde darauf nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Feldkirch aufgrund akuter Wiederholungsgefahr in die JA Feldkirch eingeliefert.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 20-jähriger Serientäter festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen