Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

20-Jähriger wegen Einbruchsdiebstahl verurteilt

Verteidiger Jürgen Nagel mit dem Angeklagten am Landesgericht Feldkirch.
Verteidiger Jürgen Nagel mit dem Angeklagten am Landesgericht Feldkirch. ©Eckert
Schüsse auf Bregenzer Waffengeschäft konnten gerichtlich jedoch noch nicht geklärt werden.
Bilder aus dem Gericht
NEU
Schüsse auf Bregenzer Waffengeschäft

Von: Christiane Eckert

Der 20-jährige Koch gibt zu, dass er im März diesen Jahres gemeinsam mit seinem Stiefvater in einem benachbarten Kellerabteil einen fremden Waffenschrank aufgebrochen und daraus einen Revolver und Munition entnommen hat. Somit gibt es bezüglich dieses Einbruchsdiebstahls sowie des unerlaubten Waffenbesitzes einen Schuldspruch und eine Strafe. 3840 Euro Geldstrafe, drei Monate auf Bewährung. Dazu 1500 Euro Schadenersatz für die Einbruchsschäden und 250 Euro Verfahrenskosten.

Weiterhin offen Unklar muss zunächst jedoch bleiben, wer dann Ende März auf das Waffengeschäft in der Bregenzer Innenstadt geschossen hat. Eine Schaufensterscheibe wurde dabei beschädigt. „Mein Mandant wollte seinen Stiefvater schützen, der war es nämlich, der geschossen hat“, so Verteidiger Jürgen Nagel. Diese Version der Geschichte taucht erst heute auf. Sie wird von der Freundin des Angeklagten bestätigt. Sie war damals mit den zwei Männern gemeinsam unterwegs. Der Stiefvater habe auch in dem Waffengeschäft einbrechen wollen und deshalb in die Scheibe geschossen, bestätigt die junge Frau. Somit wird die Sache mit den Schüssen vorläufig ausgeschieden. Der Stiefvater muss nun geladen werden. Der Schuldspruch des jungen Mannes ist rechtskräftig.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • 20-Jähriger wegen Einbruchsdiebstahl verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen