Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2. Ferienstaffel beginnt

Autofahrerclubs warnen vor einem Verkehrskollaps am Wochenende in Vorarlberg.

Die zweite österreichische Ferienstaffel beginnt am Wochenende.
370 000 Schüler aus Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg und dem Burgenland starten in die Semesterferien. Für die Schüler aus Niederösterreich und Wien gehen die Ferien zu Ende. Vorarlberg und Bayern droht ein Verkehrskollaps.

Der ÖAMTC erwartet daher am Wochenende ausgedehnte Stauungen auf den Zufahrts- und Abreiserouten der Skigebiete Westösterreich:
Neben an- und abreisenden Touristen werden am Samstag und Sonntag auch Ski-Weltcup-Fans in Richtung Arlberg unterwegs sein.

Die Ferien enden auch für das deutsche Bundesland Thüringen, der ÖAMTC rechnet daher auch auf den bayerischen Hauptverbindungen mit einem Verkehrskollaps.

(Bild: VN)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 2. Ferienstaffel beginnt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.