AA

2.700 neue Einwohner im Ländle

Die Einwohnerzahl Vorarlbergs ist im Vorjahr um 0,7 Prozent gestiegen. Das bedeutet ein Plus von fast 2.700 Personen. Rund 364.000 Personen haben in Vorarlberg ihren Hauptwohnsitz.

Mit einer Steigerung von 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr liegt das Ländle damit genau im österreichweiten Durchschnitt. Besonders viele neue Einwohner konnte der Bezirk Feldkirch verzeichnen. Knapp 13 Prozent der Einwohner Vorarlbergs sind Ausländer – damit liegt das Ländle auf dem zweiten Platz hinter Wien. Im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern stellen in Vorarlberg die Türken das größte Kontingent an nicht österreichischen Staatsbürgern. In den anderen acht Ländern sind es Zuwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 2.700 neue Einwohner im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen