Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2.300 Euro für Vorarlberger Kinderdorf

Dornbirn -  2300 Euro spendeten die Fans der 19. Depeche-Mode-Party am Spielboden fürs Vorarlberger Kinderdorf und die Aktion "Einmal das Meer sehen...".

Einmal mehr begeisterte Fans, diesmal jedoch auch viel Freude im Vorarlberger Kinderdorf bescherte die 19. Depeche-Mode-Party am Spielboden in Dornbirn. Hunderte tanzfreudige Anhänger der Kultband kamen bei dem besonderen Event auf ihre Kosten – und steuerten einen Beitrag zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Kinderdorf Kronhalde bei. Bei der Scheckübergabe freuten sich die Drahtzieher der Initiative – Alexander Micheluzzi und Thomas Mutschlechner – ebenso wie Sylvia Steinhauser und Ursula Brechtold vom Vorarlberger Kinderdorf über einen Erlös in Höhe von 2300 Euro. Der Betrag kommt der Aktion „Einmal das Meer sehen . . .“ zugute, durch die den Kinderdorffamilien im Kinderdorf Kronhalde eine gemeinsame Busreise nach Italien ermöglicht werden soll.

(Redaktion/Aussendung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 2.300 Euro für Vorarlberger Kinderdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen