AA

19-jähriger Lenker stürzte in Bachbett

Feldkirch - In der Nacht auf Dienstag ist ein 19-jähriger Lenker in Feldkirch unterwegs gewesen. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über das Auto und stürzte in das Bachbett der Nafla. 

Der Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt. Ein Alkotest bei dem 19-Jährigen ergab einen Wert von 0,5 Promille. Das Auto wurde leicht beschädigt und musste vom ÖAMTC und der Feuerwehr Altenstadt geborgen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • 19-jähriger Lenker stürzte in Bachbett
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.