AA

19-Jähriger krachte gegen Lkw

In Nenzing hat heute, Samstag, in den frühen Morgenstunden ein 19-jähriger Autfahrer aus Bludenz einen spektakulären Unfall verursacht. Der Pkw geriet ins Schleudern und krachte gegen einen entgegen kommenden Lkw.

Der 21-jährige Beifahrer musste im Landeskrankenhaus Feldkirch notoperiert werden. Der Unfalllenker wurde schwer, der Lkw-Fahrer unbestimmten Grades verletzt.

Laut Polizeibericht bolzte der 19-Jährige gegen 5.30 Uhr auf der L 190 von Nenzing in Richtung Bludenz. Nach der so genannten „Böschkurve“ verlor er die Herrschaft über den Wagen, geriet auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal und ungebremst in einen entgegenkommenden Lkw. Durch den Zusammenstoß hob der Pkw ab und prallte in die Windschutzscheibe des Lastwagens, der Pkw dreht sich um 180 Grad und blieb total demoliert in der angrenzenden Wiese liegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 19-Jähriger krachte gegen Lkw
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.