AA

18-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

Rankweil - Ein 50-jähriger Pkw-Lenker übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mopedfahrer.

Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr lenkte ein 50 Jahre alter Mann aus Feldkirch einen Pkw auf der L52 von Rankweil kommend in Richtung Meiningen. Auf Höhe der Kreuzung mit der Runastraße ordnete er sich in die Linksabbiegespur ein, um in die Runastraße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er offenbar ein auf der L52 entgegenkommendes Moped, das von einem 18-Jährigen aus Sulz gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei das Moped des 18-Jährigen frontal gegen die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Pkw prallte. Der 18-jährige Lenker wurde schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden bzw. Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • 18-Jähriger bei Kollision schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen