AA

170/75 Jahre Gesangverein Hohenems – das Doppeljubiläum

www.gv-hohenems.at
www.gv-hohenems.at ©Stadt Hohenems
„Das Beste der letzten Jahre zum Jubiläum“ – das ist das Motto der Jubiläumskonzerte des Gesangvereins Hohenems am Freitag, dem 29. und Samstag, dem 30. September 2023, jeweils um 19.30 Uhr im Löwensaal.

Der Gesangverein Hohenems wurde am 14. April 1853 als erster weltlicher Gesangverein in Vorarlberg unter dem Namen „Gesangverein Frohsinn“ gegründet. Später entstanden noch die Gesangvereine „Männerchor“ und „Liederhalle“. Alle drei wurden im Laufe der Jahre zusammengeführt und so entstand aus ihnen am 15. Juli 1948 der „Gesangverein Hohenems“.

Gefeiert wird das Doppeljubiläum mit einem Doppelkonzert – und einem bunten wie vielseitigen Programm mit besonderen Gästen.

Mitwirkende sind: Gesangverein Hohenems, Michael Wocher (Klavier), Friedrich Wocher (Kontrabass und E-Bass), Roland Jenny (Gitarre), Stefan Halbeisen (Schlagzeug), Isabella Ender (Saxophon), Damenduett Karoline Streibich und Nina Oberhauser (Mezzosopran). Gesamtleitung: André Vitek. Special Guest: „Rockprofessor“ Reinhold Bilgeri.

Einlass ist ab 19 Uhr: Tickets erhalten Sie im Palast Hohenems, in der kleinen Kanzlei vis-a-vis der Forstkanzlei, am Freitag, 1., 8. und 15. September 2023, jeweils von 14 bis 16 Uhr sowie am Dienstag, 19. und 26. September 203, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr. Ticketreservierungen: Kerstin Märk, Tel. 0676/9740541 oder E-Mail office@arpeggione.at

Weitere Informationen unter: www.gv-hohenems.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 170/75 Jahre Gesangverein Hohenems – das Doppeljubiläum