Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

17-Jährige in Aderklaa vergewaltigt

Eine 17-jährige Wienerin ist in Aderklaa (Bezirk Gänserndorf) von einem Unbekannten vergewaltigt worden - Verdächtiger lockte junge Frau unter Vorwand in sein Auto.

Nach Angaben der NÖ Sicherheitsdirektion lockte der Täter die junge Frau am vergangenen Samstag unter dem Vorwand, eine passende Wohnung für sie zu wissen, in sein Auto und fuhr mit ihr vom Wiener Prater in Richtung Deutsch Wagram. In Aderklaa bog der Mann auf einen Feldweg ein und fiel über sein Opfer her.

Laut Aussage der Frau handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 40- bis 45-jährigen, 1,80 m großen mazedonischen Staatsbürger. Der Mann war u.a. mit einem blau-grünen Fleecehemd bekleidet, äußerlich gepflegt und trug am rechten kleinen Finger einen goldenen Ring mit großem Stein.

Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen dunkelroten Skoda oder Toyota mit Kindersitz handeln. Dies lasse darauf schließen, dass der Mann verheiratet sei. Weiters wird vermutet, dass der Verdächtige Verbindungen oder Bekannte in der Nähe von Aderklaa haben könnte. Das vergewaltigte Mädchen leide an einer ansteckenden Krankheit. Sachdienliche Hinweise sind an das Landeskriminalamt NÖ, Tel:
059133/30/3222, zu richten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • 17-Jährige in Aderklaa vergewaltigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen