Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

16 Führerscheinabnahmen bei Kontrollen

Dornbirn/Bludenz - Bei zwei Alkoholschwerpunktkontrollen in den Bezirken Dornbirn und Bludenz mussten in der Nacht auf Sonntag 16 Personen ihren Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

Von insgesamt 424 Alkotests fielen 36 positiv aus, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der höchste im Bezirk Bludenz gemessene Blutalkoholgehalt lag bei 1,8 Promille.

Zwei der angehaltenen Autofahrer waren ohne gültige Lenkerberechtigung unterwegs. Insgesamt 42 Fahrzeuglenker wurden wegen Übertretungen nach dem Kraftfahrzeuggesetz und der Straßenverkehrsordnung angezeigt.

Im Bezirk Bludenz wurden neben der Alkoholschwerpunktaktion auch Kontrollen in bekannten Jugendtreffs durchgeführt. Dabei wurde bei zwei Jugendlichen Suchtgiftmissbrauch festgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 16 Führerscheinabnahmen bei Kontrollen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen