AA

15-Jährige bei Feldarbeiten schwer verletzt

Rankweil - Ein 15-jähriges Mädchen erlitt bei Feldarbeiten in Rankweil schwere Verletzungen. Sie geriet mit einem Fuß zwischen Hydraulikgelenk und Getriebeblock eines Traktors.

Am Samstagmittag führten ein 16-Jähriger sowie eine 15-Jährige Feldarbeiten  mit dem Traktor und einem Kreiselschwader durch. Die 15-Jährige, die zum Unfallzeitpunkt auf dem Schutzblech über dem rechten Hinterrad des Traktors saß, hatte auf dem Hydraulikgelenk ihren linken Fuß aufgestützt. Offensichtlich ist ihr dieser, nachdem der Fahrzeuglenker die Hydraulik betätigte, zwischen Hydraulikgelenk und Getriebeblock geraten. Das Mädchen erlitt  dabei  eine schwere Verletzung. Sie wurde ins LKH Feldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • 15-Jährige bei Feldarbeiten schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen