AA

15-Jährige aus Pkw geschleudert

Mit einem schweren Verkehrsunfall endete am Mittwoch Morgen der Urlaubsbeginn einer dreiköpfigen Familie aus Hard - 15-Jährige wurde aus dem Pkw geschleudert.  

Die 37-jährge Fahrerin des Pkw war mit ihrer 15-jährigen Tochter und ihrem 9-jährigen Sohn auf der Fahrt in die Ferien. Auf der A14, Höhe Nüziders kam die Pkw-Lenkerin aus unbekannter Ursache ins Schleudern, krachte mehrmals gegen die Leitplanken und landete schließlich in einer angrenzenden Wiese.

Der Aufprall war so heftig, dass die 15-jährige Tochter, die nicht angegurtet war, von der Rückbank des Pkw durchs Fenster geschleudert wurde. Dabei wurde sie lebensgefährlich verletzt.

Die Mutter und der Sohn blieben leicht verletzt. Beide waren angegurtet. Am Pkw entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 15-Jährige aus Pkw geschleudert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.