AA

15 Jahre "Ikaros"

Bgm. Markus Linhart mit Panagiotis und Marlies Pyrovolikos.
Bgm. Markus Linhart mit Panagiotis und Marlies Pyrovolikos. ©Walter Moosbrugger
Jubiläum Ikaros

Stammgäste feierten das Jubiläum der griechischen Taverne am Leutbühel.

Eigentlich wollte Panagiotis Pyrovolikos vor 15 Jahren gemeinsam mit Gattin Marlies lediglich ein griechisches Spezialitätengeschäft am Leutbühel ins Leben rufen. Letztlich sorgten die Gäste dafür, dass daraus ein einzigartiger Gastronomiebetrieb wurde. Im “Ikaros” erleben die vielen Stammgäste, darunter auch Bgm. Markus Linhart, Alt-Bgm. Siegi Gasser, Walter Fink, Willi Meusburger (Künstlervereinigung), Architekt Erich Steinmayr, Künstler Herbert Albrecht, Helmut Swozilek, Herbert Bösch und Peter Kammerlander (Raiba), ein Tavernen-Ambiente, wie man es sonst nur von Griechenland-Urlauben kennt.

Stadtsiegel

“Das Ikaros ist mehr als nur ein Lokal”, so Bgm. Markus Linhart bei seiner Jubiläumsansprache in einem T-Shirt mit griechischer Flagge. “Vielmehr ist es eine Stube zum Wohlfühlen, zum Diskutieren und mediterrane Stimmung in Bregenz zu genießen.” Als Anerkennung seitens der Landeshauptstadt erhielt das Gastgeberpaar das Stadtsiegel. Bei Dolmades, Tsatsiki, Oliven, Meeresfrüchten, Retsina und Mythos-Bier vergnügten sich die Gäste in der voll besetzten Taverne ausgiebig, wobei auch die eine oder andere Sirtaki-Runde nicht fehlen durfte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 15 Jahre "Ikaros"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen