AA

14 Monate altes Baby angefahren

Batschungs - Ein 14-Monate altes Kleinkind ist in Batschuns von einem Auto angefahren und erheblich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hielt sich das Mädchen gegen 14 Uhr am Straßenrand auf.

Das Kind war zwischen Radkasten und Achse eines Fahrzeugs geraten, wurde dort eingeklemmt und rund 100 Meter von dem fahrenden Auto mitgeschleift. Die Verletzungen erlitt das Mädchen laut Polizei durch den rotierenden Reifen.

Die Autolenkerin bemerkte die Schreie des Mädchens und hielt an. Das Kind konnte kurz darauf befreit werden. Nach Polizeiangaben wurde das Mädchen ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Ob das in Rankweil (Bezirk Feldkirch) wohnhafte Kind bereits in den Radkasten gekrochen war, als das Auto noch stand oder erst während des Anfahrens in seine missliche Lage geriet, ist laut Polizei noch unklar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 14 Monate altes Baby angefahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.